Landkreis Neuwied/Altenkirchen. Die Bezahlkarte für Geflüchtete kommt! Diesen Schritt begrüßt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD). Er hatte wiederholt für Humanität und Ordnung in der Migrationspolitik plädiert. Mit Einführung der Bezahlkarte sollen Geflüchtete den Großteil ihrer Leistungen künftig als Guthaben auf einer Bezahlkarte bekommen und nicht mehr in Form von