Horstmann und Diedenhofen: Diese Schulen im Landkreis profitieren von Rekord-Bildungsprogramm

15.05.2024

Landkreis Neuwied. Sehr gute Nachrichten für den Landkreis Neuwied: Mehrere Schulen werden vom neuen Startchancen-Programm von Bund und Ländern profitieren – dem größten Bildungsprogramm in der Geschichte der Bundesrepublik. Das teilen jetzt die heimische Landtagsabgeordnete Lana Horstmann (SPD) und der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) mit. Sie betonen: „Das sind sehr gute Nachrichten für den Landkreis Neuwied und seine engagierte Schulfamilie. … Weiterlesen

Diedenhofen (SPD) besucht Grundschule St. Johannes in Erpel

14.05.2024

Erpel. Unter anderem über Verbesserungen in der Bildungspolitik tauschte sich der heimische Bundestagabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) kürzlich mit den Verantwortlichen an der Grundschule St. Johannes in Erpel aus. Außerdem besuchte er mehrere Klassen. Der Abgeordnete: “Da ich selbst hier zur Grundschule gegangen bin, ist das ein besonderer Termin. Mit dieser Zeit verbinde ich viele schöne Erinnerungen.” Zu Beginn des Besuchs … Weiterlesen

„Diedenhofen und Horstmann grillen” – Abgeordnete laden nach Heddesdorf ein

08.05.2024

Neuwied-Heddesdorf. “Diedenhofen und Horstmann grillen” – unter diesem Motto laden der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) und die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann (SPD) für Dienstag, 28. Mai, zur Vereinigung Heddesdorfer Bürger (Bimsstraße 1, 56564 Neuwied) ein! Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung endet etwa gegen 20.30 Uhr. Die Idee: Horstmann und Diedenhofen grillen in lockerer Atmosphäre für die Menschen vor … Weiterlesen

Für ein Jahr in die USA: Diedenhofen (SPD) wirbt für Stipendium des Bundestages

30.04.2024

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Für ein Jahr in die USA – diese Chance bietet sich mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Bundestages. Ab Donnerstag, 2. Mai, können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige für das Stipendium für 2025/2026 bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) aufmerksam. Er selbst ist eng am Auswahlverfahren beteiligt und freut sich auf viele … Weiterlesen

Girls´ Day: Diedenhofen (SPD) lädt Schülerin aus Kirchen in den Bundestag ein

26.04.2024

Berlin. Von Kirchen nach Berlin: Im Rahmen des Girls’ Day konnte die 16-jährige Sina Gültekin für drei Tage hinter die Kulissen des politischen Berlins blicken. Die Schülerin des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf-Kirchen war auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD) in die Hauptstadt gekommen. Neben einem Gespräch mit Diedenhofen standen unter anderem der Besuch einer Plenardebatte, ein Vortrag über die … Weiterlesen

Diedenhofen (SPD) macht auf Start der Kulturinvest-Förderung aufmerksam

22.04.2024

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Das kulturelle Leben in der Region weiter stärken – das ist dem heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD) ein Anliegen. Deswegen macht er auf den Bewerbungsstart für das Förderprogramm Kulturinvest 2024 aufmerksam. Mit diesem werden von der Bundesregierung Investitionen in kulturelle Einrichtungen, Kulturdenkmäler und Ausstellungen unterstützt – beispielsweise Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen, Restaurierungen oder Um- und Neubauprojekte. Das jeweilige Vorhaben … Weiterlesen

Diedenhofen (SPD) macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

18.04.2024

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Ab sofort können sich Musikensembles und Organisationen aus dem Amateurmusikbereich zum zweiten Mal um eine Förderung von Projekten aus dem Amateurmusikfonds bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen aufmerksam. Kreative Projekte können mit einer Förderung von bis zu 50.000 Euro unterstützt werden. Der Abgeordnete betont: „Bei uns in der Region haben wir viele Musikvereine, Chöre, Bands … Weiterlesen

„Diedenhofen und Horstmann grillen” – Abgeordnete laden nach Raubach ein

17.04.2024

Raubach. “Diedenhofen und Horstmann grillen” – unter diesem Motto laden der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) und die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann (SPD) für Freitag, 26. April, auf den Mehrgenerationenplatz in Raubach (Brunnenstraße 1, 56316 Raubach) ein! Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung endet etwa gegen 20.30 Uhr. Die Idee: Horstmann und Diedenhofen grillen in lockerer Atmosphäre für die Menschen … Weiterlesen

Diedenhofen (SPD): 1,2 Millionen Euro für Aufbau einer Schwammlandschaft

10.04.2024

Neuwied. Gute Nachrichten aus Berlin: Der Landkreis Neuwied erhält vom Bund 1.225.800 Euro für den Aufbau einer sogenannten Schwammlandschaft entlang des Holzbaches in den Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach. Diese hilft dabei, die Region gegen die Auswirkungen des Klimawandels widerstandsfähiger zu machen. Die frohe Botschaft teilt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) mit. Für die Entscheidung hatte er sich in Berlin … Weiterlesen

Diedenhofen (SPD) besucht HTZ Neuwied: Menschen selbstbestimmtes Leben ermöglichen

05.04.2024

Neuwied. Neulich besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) das Heilpädagogisch-Therapeutische Zentrum (HTZ) in Neuwied. Dieses unterstützt Menschen mit Betreuungsbedarf, um ihnen ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Diedenhofen nach seinem Besuch: “Die Stärke unserer Gesellschaft zeigt sich besonders im Umgang mit denjenigen, die unsere Unterstützung benötigen. Jeder Mensch hat ein Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe.” Im Gespräch mit … Weiterlesen